Inhalt


Der Seelenvogel

Seelenvogel (4) 2017-02-23
m ersten Schuljahr haben die Kinder der Klasse 1b im katholischen Religionsunterricht das Buch „Der Seelenvogel“ kennengelernt.
Das Buch stellt verschiedene Gefühle vor und beschreibt anschaulich, wie es dem Seelenvogel mit diesen Gefühlen geht. Beim Seelenvogel befinden sich die Gefühle in Schubladen, die auf- und zugemacht werden können. Diese Schubladen lassen sich in Schubladen mit guten und mit schlechten Gefühlen einteilen. Diese Vorstellung hilft den Kindern zu verstehen, dass Empfindungen für bestimmte Gefühle eingeteilt werden können und dass zu jedem Menschen auch negative Gefühle dazugehören. Als Einstieg in das Thema „Gefühle und Farben“ wurden farbige Tücher in die Mitte gelegt und sich darüber ausgetauscht, welche Gefühle sie mit den einzelnen Farben verbinden.