Inhalt


Unsere Lesenacht

Lesenacht 2018 4b (44) 2018-06-04
Wir, die Klasse 4b, hatten ganz viel Spaß auf unserer Lesenacht.
Zunächst haben wir um 18 Uhr gemeinsam mit unseren Eltern die Luftmatratzen aufgeblasen und unser großes Nachtlager in der Turnhalle vorbereitet. Anschließend durften wir draußen Badminton und Völkerball spielen. Um 20 Uhr kamen Max und Herr Neuhaus und haben uns Eis gebracht. Ronja, der Familienhund, war auch dabei.
Da es sehr warm war, haben wir uns draußen an der Hubertusfigur hingesetzt und dort unsere Briefe, die wir im Unterricht schreiben mussten, vorgelesen. Das war toll: Unterricht am Abend und draußen! In der Turnhalle haben wir noch einige Spiele gespielt und danach in unseren Büchern „Rudi Rüssel“ gelesen. Natürlich haben wir auch eine Kissenschlacht gemacht.
Am anderen Morgen waren alle Kinder sehr müde und keiner wollte aufstehen, bis Frau Neuhaus die Discomusik ganz laut angestellt hat. Gemeinsam haben wir aufgeräumt und in unserem Klassenraum gefrühstückt. Die Eltern der Klasse 4b haben für uns ein ganz tolles Frühstück vorbereitet. Vielen lieben Dank dafür