Inhalt


Die Schülerbücherei

Unsere Schule verfügte bisher nicht über eine funktionierende Schülerbücherei. Es gab Bücherkisten für alle Klassen, die von Schuljahr zu Schuljahr getauscht wurden. Jedoch waren die enthaltenen Bücher schon sehr veraltet und abgegriffen. Sachbücher enthielten diese Kisten kaum.

Aus diesem Grund hat unsere Schule seit dem Schuljahr 2017/2018 damit begonnen, eine Schülerbücherei aufzubauen. Dieses Projekt steht unter dem Schwerpunkt “Sachtexte und diskontinuierliche Texte verstehen”. Ziel der Einrichtung dieser Sachbücherei ist für uns zum einen die Unterstützung des natürlichen Forschergeistes unserer Kinder. Zum zweiten sollen alle Kinder in die Lage versetzt werden, Fragen zu ihrem Alltag oder ihrer Lebenswelt selbstständig mit Hilfe von Büchern zu beantworten. Sie erfahren das Buch so als ein sinnvolles Instrument zur Erweiterung ihres Horizonts und dieses stärkt das Selbstbewusstsein und das Gefühl der Selbstwirksamkeit unserer Schüler auf nicht zu unterschätzende Weise. Die Kinder sollen motiviert werden, interessengeleitete und zielgerichtete Sachbücher zu lesen. Ihnen wird die Möglichkeit eröffnet, in Texten gezielt nach Informationen zu suchen und diese Informationen zu nutzen. Durch das Recherchieren zu Themen und Aufgaben in Druckmedien können erarbeitete Lesestrategien und Texterschließungsstrategien in sinnvollen Zusammenhang trainiert werden. Die Recherche in elektronischen Meiden wird ergänzend ermöglicht.

Durch die Unterstützung der Gelsenwasser-Stiftung und ihrem Projekt “von klein auf” für das wir uns erfolgreich bewerben konnten, erhielten wir die finanzielle Möglichkeit, erste neue Bücher anzuschaffen.
Die Auswahl der neuen Bücher wurde anhand eines Fragebogens getätigt, auf dem die Schüler und Schülerinnen Themenwünsche äußern konnten.
Bei der Buchbestellung lagen uns folgende Kriterien zugrunde: – die unterschiedliche Lesefähigkeit der Kinder – die Interessenlage der Kinder ermittelt anhand der Auswertung des Fragebogens – der unterschiedlichen Herkunft und Muttersprache unserer Kinder – der Lehrplan in den Fächern der Grundschule Nutzung des angeschafften Materials zur Unterstützung eines kompetenzorientierten und fachübergreifenden Unterrichts – unser Schulprofil mit christlicher Ausrichtung, Musikzweig, Gesundheits- und Bewegungsförderung sowie sonderpädagogischer Förderung. Diesen Tatsachen ist es geschuldet, dass wir neben klassischen Sachbüchern beispielsweise Bücher mit Begleit-CD oder elektronischer Lesehilfe angeschafft haben.

Alle Bücher sind mittels einer angeschafften Büchereisoftware inventarisiert und können ausgeliehen werden.
Die Schülerbücherei ist mit Gruppentischen ausgestattet und bietet eine ruhige Atmosphäre. So können unsere Schüler und Schülerinnen die Bücher in Kleingruppen oder im Klassenverbund nutzen.

Die große Resonanz und das Interesse der Kinder an unserer Sachbücherei zeigt uns: Das klassische Kinderbuch/Lexikon hat seinen Reiz bei der Schülerschaft auch in Zeiten des Internets nicht verloren. Gemeinsame thematische Recherche und Textvergleiche setzen allerdings eine gewisse Materialvielfalt voraus. Daher wünschen wir uns für bzw. mit unseren Kindern auf Dauer eine vielfältigere Ausstattung für den nun gelegten Grundstock.

cigc_IMG_7081

2018-02-14_09-28-06