Inhalt


Rat der Klassensprecher Schuljahr 2018/2019

 

Schule ist ein Ort für Kinder, unsere Kinder.

Daher ist es uns wichtig, auch ihre Meinungen und Ideen, Kritikpunkte und Anregungen zu hören und zu berücksichtigen.

Kinder haben einen anderen, oft direkteren Blick auf die Dinge und können so uns Erwachsenen helfen, Zusammenhänge mit ihren Augen zu sehen und unseren eigenen Blickwinkel zu verändern.

Darum haben wir an unserer Schule den Rat der Klassensprecher eingeführt. In diesem Gremium treffen sich die von den Schülern gewählten Klassensprecher und Stellvertreter aller Klassen im Abstand von 4-6 Wochen. Hier werden die Anliegen der Kinder gehört, besprochen und an die Lehrerkonferenz weitergeleitet und eine Rückmeldung gegeben. Es werden Anregungen der Kinder aufgegriffen und Wünsche berücksichtigt.

Aber auch Themen aus dem Bereich Sozialverhalten werden in diesem Rahmen diskutiert und gemeinsam mit den Kindern nach Handlungsstrategien gesucht. Es ist immer wieder erstaunlich, wie genau Kinder beobachten, wahrnehmen und konstruktiv Lösungsmöglichkeiten finden können.

Wir wollen Kinder ernst nehmen und gemeinsam mit ihnen Schule gestalten und nicht nur über ihre Köpfe hinweg Schule für sie gestalten.